Das Lager

Osterlager St. Joseph aus Dülmen
40 Jahre Tradition

 

Osterlager St. Joseph – das Lager für Mädchen und Jungen

Das Osterlager ist die einzige Ferienfreizeit von St. Joseph, die nicht im Sommer stattfindet. Dies allein macht sie schon zu einem besonderen Highlight im Ferienkalender. So ist es eine seit 1979 bestehende Tradition, den Dienstag nach Ostern aufzubrechen, um bis Samstag eine unvergessliche Zeit zu erleben.

Die letzten Jahre standen auch im Osterlager vor einem entscheidenden Wandel. Nachdem die ersten ungefähr 20 Ferienlager in einer Jugendherberge mit Vollpension verbracht wurden, war es 1999 an der Zeit, das Ganze aus finanzieller Sicht zu überdenken. Spontan wurde hier die Lösung gefunden, dem Ferienlager ein neues Gesicht zu geben und fortan Schützenhallen, bevorzugt im Sauerland, anzusteuern.

Das vorher bequeme Bett wurde gegen Schlafsack und Luftmatratze getauscht. Anstatt in Gruppenzimmern werden nun alle Kinder in einer großen Halle untergebracht.

Eine der größten Herausforderungen war es auf jeden Fall, auf die so genannte Selbstversorgung umzustellen und ein Küchenteam ans Bord der Betreuerrunde zu holen. Hier haben sich in den letzten Jahren dankbarerweise immer wieder Mütter gefunden, die uns gerne begleitet haben. Mittlerweile hat sich alles gut eingespielt und man kann auf ein beachtliches Know-How sowie Inventar zurückgreifen.

Ein paar erfolgreiche Jahre liegen hoffentlich noch vor uns, bis die jüngste unserer Ferienfreizeiten sich auf den Weg zum 50- jährigen Jubiläum macht.

 

 

Im Jahr 2019 wird das Lager im Zeitraum vom 23.04.19 bis zum 27.04.19 stattfinden.

 

Anmelden können sich Jungen und Mädchen im Alter von 7 bis 16 Jahren. Der Termin für die Anmeldung findet am 19.01.2019 von 10:00 bis 12:00 im Pfarrheim St. Joseph statt.

 

Für die Lagerzeit haben wir auch eine Notfall-Nummer eingerichtet. Die Nummer lautet: 0176/24975954